Rottau ist mit etwa 1.000 Einwohnern ein
idyllisch gelegenes und ursprünglich
gebliebenes oberbayerisches Dorf, wo
die Welt noch in Ordnung ist.

Es liegt auf 550 Meter Meereshöhe südlich
des Chiemsees, am Fuß der Berge zwischen
den weltbekannten Touristenzentren
Prien am Chiemsee und Reit im Winkl, die
auch mit dem Linienbus stündlich zu erreichen
sind (5 Minuten zur Haltestelle).

Neben der Kirche mit ihrem Zwiebelturm und
den sie umgebenden Bauernhöfen finden Sie
in unserem Dorf eine Bank, eine Metzgerei, ein Lebensmittel-, ein Schreibwaren- und ein Trachtengeschäft, einen Allgemeinarzt, eine Autoreparaturwerkstätte und drei Gasthöfe.